Menü
Politik
Alle Heise-Foren > Specials > Politik > Re: Und schon wieder neuer Sp…
Avatar von angelwing
  • angelwing

mehr als 1000 Beiträge seit 22.02.2001

Re: Und schon wieder neuer Spendenärger bei der AfD

Wenn man einmal in den Sumpf sticht, kommen immer weitere Leichen hervor.

http://www.maz-online.de/Nachrichten/Politik/Weidel-Prinzip-AfD-Politiker-erhielt-ebenfalls-Geld-aus-der-Schweiz

Laut der Zeitung bestätigte der Bundesgeschäftsführer der AfD, Hans-Holger Malcomeß, dass die Partei der Bundestagsverwaltung neben einer bereits bekannten Liste mit 14 mutmaßlichen Gönnern mindestens eine weitere Liste mit Namen übergeben habe. Dabei soll es sich um Unterstützer des AfD-Politikers und Beisitzers des Bundesvorstands der Partei, Guido Reil, handeln.

Seufz. Wann wird da wohl ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen sein?

Wie die 130.000 Euro, die auf das Konto des Kreisverbandes von AfD-Fraktionschefin Alice Weidel geflossen sein sollen, solle auch das Geld für Reil aus der Schweiz gekommen sein, berichtete die Zeitung. Das Geld soll über die Werbeagentur Goal AG geflossen sein, die unter anderem Werbung für die EU-kritische rechte SVP („Masseneinwanderung stoppen“) in der Schweiz macht.

Da gibt es schon erhebliche kriminelle Energie bei der AfD.

angelwing

Bewerten
- +
Anzeige