Menü
Politik
Alle Heise-Foren > Specials > Politik > reformiertes Christentum?????
Avatar von DasWort

mehr als 1000 Beiträge seit 22.12.2017

reformiertes Christentum?????

Heidentum ist ein Trick!

Auf jeden Fall kann und sollte man Ihnen die Werke, die aus Luthers eigener Feder stammen, zukommen lassen.
Insbesondere die (1545er) Bibel

Was ein Reformchristentum sein soll, da zuck ich mit den Schultern.
Du kannst auch niemanden zum "Christenthum" zwingen.

Die Christenmenschen sind Gottes außerwähltes Volk. Da ist weder Jude noch Grieche IN Christus.
Jeder der kein Christenmensch ist, soll und muss gerettet werden. (bzw. versucht werden zu retten).

Wie war es? Die Nächstenliebe (welche eigtl. schon die Feindesliebe enthält) ist das zweithöchste Gebot. Die Nächstenliebe wiederum, ist in dem ersten Gebot, der Gottesliebe, enthalten.

Matthäus 22:36-40

Meister / welches ist das furnemest Gebot im Gesetz?
Jhesus aber sprach zu jm /Du solt lieben Gott deinen HERRN / von gantzem Hertzen / von gantzer Seelen / von gantzem Gemüte /
Dis ist das furnemest vnd gröste Gebot.
Das ander ist dem gleich / Du solt deinen Nehesten lieben / als dich selbs.
Jn diesen zweien Geboten hanget das gantze Gesetz vnd die Propheten. ⇒Deut. 6.

Selbstverständlich ist JEDER gut beraten, ein Christenmensch zu werden, sich selbst zu verleugnen und Jesus zu folgen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (19.05.2019 20:25).

Bewerten
- +
Anzeige