Menü
Avatar von Mr. B.B.C.
  • Mr. B.B.C.

mehr als 1000 Beiträge seit 10.09.2000

Motorenbauerfragen...

1. Warum nimmt man Harnstoff statt Ammoniaklösung ?

Der Harnstoff muss erst in Ammoniak gespalten werden, außerdem gefriert die AdBlue-Lösung schon bei -12°C, während wässrige Ammoniaklösungen bis unter -80°C flüssig bleiben können. Ist der AdBlue-Verkauf so lukrativ, dass man keine Konkurrenz aus dem Drogeriemarkt will ?

2. Würde Wassereinspritzung im Motor Sinn machen ?

- Wenn man in die Explosion hinein Wasser in der Brennkammer versprüht, würde durch dessen Verdampfen Hitzeenergie absorbiert, und in kinetische Energie umgewandelt, wie bei einer Dampfmaschine. Dadurch müsste man doch Treibstoff sparen, und zugleich die Temperatur senken können, welche für die Bildung von Stickoxiden maßgeblich ist...?

Bewerten
- +
Anzeige