Avatar von SpringLifeV
  • SpringLifeV

1 Beitrag seit 19.04.2019

Neue Technologie Mitochondrien-Spende ohne Manipulation des Erbgutes

Organismen mit großen DNA-Veränderungen... das alles ist mit großem Risiko verbunden. Ich verstehe, die Wissenschaftler wollen die Menschheit besser zu machen und genetische Krankheiten vorbeugen. Aber dies ist zu riskant. Vor kurzem erschien eine exklusive Technologie die Mitochondrien-Spende im ukrainischen Kinderwunschzentrum Biotexcom, die nicht so gefährlich ist. Es werden aktiv funktionierende Mitochondrien entnommen und mit den Eizellen der Wunschmutter verbunden. Und auf solche Weise haben die Frauen mit knapp über 40 eine Möglichkeit mit eigenen Eizellen schwanger zu werden und ein genetisches Baby zu gebären. Gute Methode und eine Lösung der Unfruchtbarkeit.

Bewerten
- +