Avatar von gabriel49
  • gabriel49

41 Beiträge seit 20.09.2011

Energie nur für den (Individual)Verkehr?

Energie wird nicht nur für den Verkehr, sondern auch in Industrie und Haushalten benötigt. Wenn man das mit einbezieht, steht Wasserstoff sicher nicht schlechter da als reiner Batteriestrom, wenn man die Möglichkeit der Wärmeverwertung bei Produktion und Verstromung von Wasserstoff mit berücksichtigt (für Industrieprozesse, Fernwärme und Fernkühlung). Und in der Industrie kann auch der Sauerstoff (O2), der bei der Wasserstoffproduktion durch Elektrolyse mit erzeugt wird, verwertet werden, was sich bei den Produktionskosten von Wasserstoff sicher auch positiv niederschlägt.

Bewerten
- +