Avatar von Kargua7
  • Kargua7

3 Beiträge seit 01.02.2018

Das Darwin´sche Prinzip hätte schon viel früher angewendet werden können

Seit es Computer gibt, vor allem seit es leistungsfähige Berechnungsmaschinen gibt, sind Simulationen von irgendwelchen Prozessabläufen mit veränderbaren Bedingungsvariablen effizienter möglich als früher. D.h. um "einige" Qualitätssprünge effizienter. Aber warum hat das so lange gedauert mit der Umsetzung, mit der realen In- Marsch-Setzung geeigneter Forschungsprojekte. Hat das etwas damit zu tun, dass forschungstaugliche 3-DDrucker noch nicht so lange existieren? Denn: Leistungsfähige Computer/geeignete Software gibt es schon seit Jahrzehnten?

Bewerten
- +