Avatar von pc_henning
  • pc_henning

326 Beiträge seit 16.08.2007

na ja

Autos werden nicht freiwillig gehen und werden trotz vieler Anreize etc. immer mehr. In meiner Strasse gab es vor 10 Jahren ziemlich viel freie Parkplätze und Freiflächen auf der Straße. Jetzt sind _alle_ Bereiche, die man irgendwie mit einem Auto zuparken kann (oder auch nicht darf, aber es dennoch tut), voll. Es gibt auf 50 Meter keine Ausweichflächen, eigentlich müsste man eine Einbahnstrasse daraus machen, mit Fahrrad hier zu fahren, ist regelmässig gefährlich bei Auto-Gegenverkehr usw. usf.

Wer soll die weiteren Anreize denn bezahlen?

Autos sind meistens überwiegend überflüssig. Das sollte man mal Ausgangspunkt nehmen. Die Menschen waren ja vor den Autos da ;-)

Bewerten
- +