Avatar von Georg Kaiser
  • Georg Kaiser

467 Beiträge seit 18.12.2003

Aus den 80er Jahren...

... ist zu Recht nichts übrig geblieben. Aber aus den 70ern. Das
Fenster-Prinzip bei der Bedienung von Computern und, damit verbunden,
die Maus, und die CD. Naja, sie lebt noch ein bisschen. Mein
CD-Player ist BJ 1988... für ein digitales Gerät finde ich das schon
sehr robust.

Aber was das Jahrhundert überdauern wird - sind ja immerhin noch 92
Jahre ... ich denke: Nichts, was heute schon als derart zählebig zu
erkennen ist. Man muss sich vor Augen halten, dass selbst so etwas
Grundlegendes wie öffentliche Energieversorgung in Form von
elektrischem Strom grade mal 120 Jährchen auf dem Buckel hat.
Außerdem wird die Zivilisation (?) am Ende des 21. Jahrhunderts sich
wohl stärker von der heute unterscheiden als die heute von der um
1900 - entweder, weil die Entwicklung sich weiter beschleunigt, oder
weil sie sich inzwischen mächtig ins eigene Knie gefickt hat, die
Zivilisation. Wer weiß, wo in 100 Jahren der Strom herkommt. Falls er
noch kommt. Falls es sich noch um Strom handelt. Falls unsere Urenkel
nicht ganz andere Probleme haben.

GK

Bewerten
- +