Avatar von Henning Ohm
  • Henning Ohm

6 Beiträge seit 25.06.2014

Re: Propaganda Beitrag

Nach meinem Dafürhalten, haben Sie in Ihrer Antwort auf den Beitrag Ihr eigenes Argument entkräftet oder das des Artikels bestärkt, je nach Geschmack. Denn ein Mehrverbrauch 0,5l auf 100km sind für ein einzelnes Fahzeug sicherlich total vernachlässigbar und bis dahin ist Ihre Argumentation dann stimmig. Wenn man dann den halben Liter aber mit der Vielzahl der Fahrzeuge multipliziert, dann kommt ein beträchtlicher zusätzlicher Kraftstoffverbrauch und somit zusätzliche Abgase zustande.

Ich würde Ihnen zustimmen, wenn Sie sagen, dass es vordringlichere Probleme gibt. Wie in etwa den Ausbau der erneuerbaren Energien oder die Aufwertung des Gebäudebestandes, um sinnlos verbrauchte Energie zu reduzieren.

Zuallerletzt möchte ich Sie noch bitten, einen freundlicheren Ton zu wahren. Es ist in diesen Zeiten bereits genug Druck auf dem Kessel und eine andere Meinung als Propaganda abzustempeln ist etwas, dass man von bekannten Wortführern dieser Zeit zur Genüge kennt und ich hoffe doch sehr, dass das Portal von heise.de frei hiervon bleiben kann und wir hier einen gepflegten Umgang miteinander etablieren können, auch wenn die Meinungen weit auseinander liegen mögen.

Bewerten
- +