Avatar von Mr.Hardware
  • Mr.Hardware

mehr als 1000 Beiträge seit 12.05.2000

Und wieder 250 Jahre Philosphiegeschichte für die Katz!

In der Philosophie wird seit zweihundert Jahren zwischen Verstand (bzw. Intelligenz) und Vernunft unterschieden. Ersteres ist das Vermögen Dinge und Geschehnisse nach Regeln zu ordnen und nach diesen zu handeln; letzteres ist das Vermögen diese Regeln kritisch zu überprüfen, sie zu begründen und nach diesen Gründen zu handeln. Über ersteres haben Tiere und Menschen; letzteres ist dem Menschen vorbehalten.

Um über etwas debattieren zu können, muss man Gründe angeben und Verstehen können. Selbst Menschenaffen, im Allgemeinen recht verständig, scheint diese Fähigkeit komplett zu fehlen. Momentan ist die künstliche Intelligenz Lichtjahre davon entfernt. Ob sie das jemals schaffen wird ist fraglich: Auch der biologischen Evolution ist das in Millionen von Kahren nur ein einziges Mal geglückt.

Wer das nicht glaubt, mag sich das folgende Video von Daniel Povinelli ansehen: https://youtu.be/HZBJ_8MYg4s

MfG

Mr Hardware

Bewerten
- +