Avatar von Trollplonk
  • Trollplonk

mehr als 1000 Beiträge seit 02.06.2003

Die Wahrheit will doch sowieso keiner hören!

Probiert es einfach selber mal aus:

Schreibt hier ein paarmal testweise irgendwelchen Stuß.
Der wird oft ernstgenommen und vielfach noch grün geklickt.

Dann Gegenprobe:
Schreibt einen Beitrag mit einer unpopulären Wahrheit.
Dann bricht sofort ein Shitstorm los und das Posting
verfärbt sich innerhalb weniger Minuten knallrot.

Ich verstehe nicht, warum sich jetzt alle so über den
Lügenbot aufregen. Wenn man den noch ein bißchen
optimiert, erzählt er Euch wahrscheinlich genau das,
was Ihr hören wollt. Das könnt Ihr dann bedenkenlos
grün klicken. Macht Ihr doch sonst auch immer so.
Was spielt das für eine Rolle, ob das Gesülze von
einem Lügenbot, einem echten Politiker, oder einem
anderen Troll kommt? Jacke wie Hose!

Der Wahrheit ist es zwar ebenfalls wurscht, wer sie ausspricht,
aber sie ist bitter und deshalb will sie auch niemand hören.

Ich finde, der Lügenbot liegt voll im Trend und er kommt
auch zur rechten Zeit. Vielen Amtsträgern und Journalisten
ist es allmählich schon peinlich, die aktuellen Lügen immer
"manuell" erzählen zu müssen und sie fühlen sich dabei
auch zunehmend unwohl.
Wenn sie das künftig von einer geeigneten Software erledigen
lassen können, ist das sicher eine große Erleichterung.

Trollplonk

Mein Name ist Programm.

Bewerten
- +