Avatar von VMS Greis
  • VMS Greis

mehr als 1000 Beiträge seit 13.08.2011

Voll das Rad ab - bei diesen "Künstlern". Auch das vom Autor scheint mir schräg:

"Allerdings ist es das Verdienst der Künstler, die Bundesregierung unter Zugzwang zu bringen, die einerseits viele Worte über das Schicksal der Menschen im syrischen Bürgerkrieg verliert, aber nicht zu einer solchen humanitären Hilfsaktion bereitet ist."
Ich hinterfrage ein weiteres Mal: Wieso soll die Bundesregierung (also im Endeffekt der deutsche Steuerzahler) "humanitäre Hilfsaktionen" für Leute leisten, die bei Grusel-Musel-internen Kämpfen eventuell zu Schaden kommen könnten??
Ach nee, weil Kinder?? Es sind die Kinder der gegeneinander kämpfenden Musler!!
Die will man also aus der Bürgerkriegs-Zone raus bringen - in D parken, auf Kosten des deutschen Steuerzahlers? Und dann? Also wenn eine der Musel-Fraktionen nach all dem Gemorde "gewonnnen" haben wird? Was ist dann mit diesen Kindern? Also mit allen - wir werden dann ja dann auch Kinder von den Verlierern hier haben.
Tja, dann kommt Nachzug der (verbliebenen) Eltern, also von allen beteiligten Seiten des Musler-Kriegs. Und dann haben wir Musler-Krieg in D.
Angefangen hat der eh schon - wird in der Mainstream-Presse aber verschwiegen. Auf TP sowieso...

Apropos TP: Es ist bei der neuen Forums-SW endlich ein Fortschritt zu verzeichnen - zumindest bei der Formatierung sehe ich den - langsam gehts voran...

Apropos "Künstler": ich vermisse auf TP Artiklel zum Thema "Conchita Wurst".
Traut sich keiner aus der TP-Autorenschaft zu der Posse, also aus meiner Sicht, die Hochjubelung eines gut singen könnenden Transvestiten zu einem "europäischen Helden" wegen "Toleranz"-Gedanken in seinem Song/seines Auftretens mal zu hinterfragen?
Ich vermute hier eine Geschäfts-Idee des Herrn (Frau?) Wurst - clever ins System der ÖRRs eingesteuert, konform zur Trommelei zu "Toleranz" usw.
Na, nur Vermutung - für mich sind die Teilnehmer eh alle nur "Schlager-Fuzzies" und die gesamte Veranstaltung obsolet - allerdings recht teuer. Leider zwangsbezahlt.

Wie auch immer - es lebe die Verblödung (Umerziehung) des Volkes. Ob nun durch ÖRR oder manche Artikel auf TP...

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (14.05.2014 00:20).

Bewerten
- +