Avatar von Unbekannter Verfasser
  • pete von IndyMedia

mehr als 1000 Beiträge seit 17.04.2007

Um Mißverständnissen vorzubeugen...



<PRE>"Begrüßt wurde in diesem Sinne der Vorschlag einer
anderen
                         Diskutantin, die alle Statements zunächst
auf einer gesonderten Seite sammeln und nur
                         die vom Moderationsteam für gut
befundenen Dokumente in den Ticker hieven will.
                         Zudem solle eine Funktion eingerichtet werden,
mit der sich Leser den Ausschuss per
                         Email-Abo zusenden lassen
können."</PRE>

So ähnlich sieht eine Übergangslösung aus, die wir erst
mal probieren wollen. Wenn sich die Müllproduktion von Nazis in
Grenzen hält, können wir uns auch einen ganz offenen Ticker
vorstellen. Damit es aber kein Mißverständnis gibt:
Indymedia ist eine Newsseite und kein Forum, die gibt's ja schon genug.


Bewerten
- +