Avatar von GelSe
  • GelSe

993 Beiträge seit 11.06.2001

Werter Heise-Foren-Moderator

In meinem Beitrag, der gelöscht wurde, habe ich ZUM THEMA geschrieben und zusätzlich ausserdem noch die Frage gestellt, wie es sein kann, dass es immer die gleichen user sind, die äusserst aggressiv andere verunglimpfen.

Ich habe in diesem Beitrag keine persönlichen Beleidigungen ausgeschrieben und ich habe SEHR WOHL auch Fragen zum Thema gestellt.

Ich finde es nämlich durchaus interessant, gerade beim Thema Propaganda auch die Frage aufzuwerfen, inwieweit gewisse andere bekannte Forenuser eventuell in dieser Schiene fahren - für die andere Seite als der betreffende TV-Beitrag behauptet.

Nichtsdestotrotz werde ich nun zumindest einen TEIL meines Beitrages - ohne den vermutlich beanstandeten Böhmermann-Teil - noch einmal posten.

Also zur Sache:

a) erstens ist das ein guter Artikel bzw eine gute Analyse in Bezug auf die Arbeitsweise eines TV-Formats, das sich "Fakt" nennt. Dieser Meinung bin ich tatsächlich - interessant wäre allerdings noch gewesen, ob es im analysierten TV-Beitrag auch noch Absätze gegeben hat, die _nicht_ komplett an den Haaren herbeigezogen waren.

b) interessant in diesem Zusammenhang finde ich, wie bei diesem Thema auf einmal User unglaublich aktiv werden, die bei anderen Themen kaum oder weniger aktiv sind. Das würde - ohne dass ich unterstellen will, dass das tatsächlich der Fall wäre - deutlich mehr auf "Schattenkrieger der Propaganda" hindeuten (der Gegenseite halt) als - anscheinend - eine TV-Sendung die sich "Fakt" nennt präsentieren konnte.

c) Mich würde mal eine Gegenüberstellung interessieren. Also "Was dem Kreml vorgeworfen wird" auf der einen Seite und "Was die NATO-Staaten mehr oder weniger zugeben zu tun" auf der anderen Seite. Ich glaub, da gibts einiges, was deckungsgleich ist.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (05.07.2016 17:55).

Bewerten
- +
Anzeige