Avatar von skadenz
  • skadenz

326 Beiträge seit 15.04.2015

mal richtig Tacheles – Leute!

... aber Gründe gibt `s für diese Veränderungen weithin im Land!
Die vielfältigen negativen Veränderungen in den - "MassenMedien & TV" -
sind das Pendant von - Karstadt `02 -`09 / D-Bahn / "Bildungssystem - UNIs" / . . . .


P R O L O G:
.
Trotz Umbau der – „Regierung & Partei“ –
sehe ich diese (OST) A. Merkel NICHT als eine – „Ost Agentin“ –
sondern – zeige / belege / verdeutliche – vielmehr in – homment.com/ –
das diese „Ostzone“ seit Mitte 1953 (ab „17.Juni`53“ ?) auf die Wiedervereinigung“ hin
* abgerichtet* worden ist. (BEIDE Seiten der Mauer – * abgerichtet* – worden sind)
Der Inhalt des destruktiven Anti-Bildung (OST) Systems war es „später“

„Wiedervereinigung“ – (Siegermächte – US, GB, F (?) – DIKTAT )

als unerkannte / als verkannte „Kollektive“(Mafia)
die generalstabsmäßig geplante/durchgeführte/ („US/GB/F/(?) gemanagte“?) ….
die strategischen Positionen des Klassenfeind – Bonner Republik –
(Politik/Sozial-/Bildungs-/Umwelt/Behörden/ „MEDIEN & TV-Glotze“) okkopiert,
umfänglich verheimlicht von dieser – „Polit/Medien-Mafia“- hin zum *Links-Faschismus* . –
KEIN Annektieren zum D.D.R. – Sozialismus/Stalinismus –
sondern durch den erlernten / allgegenwärtigen Destruktivismus & Minimaleismus
(Grundlagenlose Anti-Bildung) die (ex) „führende Industrienation DE (WEST) “
aus den okkupierten Strategischen Positionen heraus
( wie aus dem C.IA-Handbuch zur Sabotage)
durch das *U N V E R M Ö G E N*
zu schwächen / zu behindern / zu blockieren / zu reduzieren / ….
.
Rückentwicklung!
.
siehe Bildungssystem [bis `93? in OST Verantwortung übertragen – Siegermächte (US, GB, F, (?) Diktat?]
(Wissensvernichtung / Bücher-Verbannung ) “ Rechtschreib-Reformen“ [1996 u. `05 /`07]
die Ministerin A. Schavan hatte die Unis vor
den ( GENDER-Nazis) und Reduktion noch geschützt – darum musste sie weg,
siehe Karstadt / Berlin BER / D-Bahn [2015 mit 6,4 Mrd.EUR/Jahr Subventionen –
das 40.fache der [1988?] D-Bundesbahn 350Mill.DM/Jahr …
/ Verkehr / Energie / Wirtschafts-(RU)-Sanktionen
(siehe “ Reduktion (ex) Bildungs-System“ und diese gelenkte Sozialstaat Invasion
die Überfremdung + A.Schwarzer/GENDER Nazismus zum GENOZID
/ Entwicklung – die Realität!

.
(US/GB Hollywoods NEUE WELT)
von diesen Bilderbergern:
[i] “ […] … Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch NICHT möglich,
wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist.
.
Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen
und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen,
und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, … […] “
.
===> D A R U M
.
„… ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreiche,
wirtschaftsgesunder Länder (wie WEST DE )
an ärmere Länder unbedingt anzustreben.“ …[/i]

http://homment.com/Merkelplan

.

mal richtig Tacheles – Leute!
diese maßgeblichen Veränderungen in Unserem Land, MÜSSEN mit dem Hintergrund der Okkupation der Bonner Republik (WEST) durch das OST-System (DDR) gesehen werden.

ALLE Behörden, Verwaltungen, Verbände, Strukturen wie
[i](Caritas, Rotes Kreuz, Diakonie, THW, …, Gesundheitsämter, Jugendämter, „Sozialämter“, Bauämter, Jagt & Forst-Ämter, …, BfA, LVAs, …, IKK Classic, Bundesknappschaft, Signal-Iduna, … D-Post, Postbank, D-Bahn, Telekom …, ARGE, „Finanzämter“ [Hoheitliche Ämter] …, die Medien insb. die Lokalen/Stadt-Zeitungen, FUNK, TV …, TEILE von „Polizeibehörden“, „LKAs“, „BKA“ BfV siehe [Schredderaktion zu „N.S.U.“ und Rücktritt des langjährigen Präsidenten H. Fromm,], …)[/i]

das ALLES wurde/wird seit Anfang der `90er Jahre durch die (ex) DDR – durch das OST-System Okkupiert, (auf Höheres Diktat?)

es läuft eine seit dem (Beginn der US „NEUE WELT“) 1970er Jahre (im Bildungssystem OST wurde Hochdeutsch als Fremdsprache gelehrt, um sich (in WEST) NICHT durch Akzent zu verraten ) eine – Generalstabsmäßig (geplante & umgesetzte) Übernahmeschlacht der – Bonner Republik – (WEST) ab – (Siegermächte US, GB, F, (?) … [OHNE RU] Befohlen und Unterstützt! … mit dem WISSEN der DE Politik! [Minister Ebene?] … siehe H. Kohl [rip] keine Grabrede von „OST A. Merkel“ „DE“ Politikern gewünscht)
es läuft eine seit den 1970er Jahre Generalstabsmäßig (geplante & umgesetzte) Übernahmeschlacht der – Bonner Republik – (WEST) ab,
ein weithin „verheimlichter & stiller“ Bürgerkrieg gegen die Bonner Republik (WEST) – gegen die „Bürgergesellschaft im Miteinander“ (WEST) gerichtet mit dem ZIEL, der Gänzlichen Auslöschung der Westdeutschen Gesellschaft & DE Kultur (Klassenfeind & „Nazi for ever“) – DAS ist ein GENOZIDER Vernichtungskrieg!! – (das wir Uns da Richtig verstehen?)
NICHT durch Kriegseinwirkung – sondern gemeingefährlich subtilerer –

es wird die arbeitende Bevölkerung (WEST) ausgetauscht

und das Ganze wird – Stück um Stück – umgesetzt durch – OST, Ausländer u. Zwangs (OST) Frauenquote – ersetzt.

Es betrifft IMMER ganze Bereiche,
weil sonst der Gewaltige Befähigungsunterschied sichtbar, erkennbar werden würde. In 2017 also im heute, sind bereits der Großteil der Arbeitswelt in WEST (hier NRW) ausgetauscht worden und durch – OST, Ausländer, Zwangs Frauenquote – ersetzt worden.
Darin sind auch die Gewaltigen Negativer Veränderungen, der Dilettantismus,

…. zu sehen, sind das abwirtschaften der Infrastruktur in WEST zu sehen … sind diese massiven Veränderungen (Dilettantismus) in PRESSE, FUNK, TV zu sehen … sind das ruinierte Bildungssystem bis UNIs zu sehen …. sind das abgewirtschaftete Gesundheitssystem zu sehen … menschenverachtende Pflegesystem zu sehen, … auf Total-Verschleiß ablaufende Infrastruktur zu sehen, … sind der Nazi/Stasi-Überwachungsstaat zu sehen, … sind der Totalitarismus ZWANG – Gesetze gegen den Bürger gerichtet, freie Meinungsäußerung, Schauprozesse, …. zu sehen, ….

Es geht NICHT um den „Stalinismus/Sozialismus der DDR„ sondern GEGEN den Klassenfeind & „Nazi for ever“ – die (Siegermächte US, GB, F, (?) hatten die Ostzone (heimlich) zum Sieger der Wiedervereinigung erklärt/gemacht und ihnen WEST versprochen, sie bei der Okkupation, der (heimlichen) Übernahme weithin zu Unterstützen.

Man kann nach 27 Jahre noch immer NICHT erkennen, das WEST, als die Welt führende Industrienation, NICHT durch - „ein dritte Welt Land“ - Übernommen (Okkupiert) werden kann OHNE das es zu maßgeblichen negativen Veränderungen kommen würde.
Aber selbst wenn WEST auf das Niveau der Ostzone (von 1989) abgewirtschaftet wäre, sehe man sich noch immer als „Sieger der Wiedervereinigung“, weil man das EINZIGE („es soll ja alles so bleiben wie es ist“) das einen in OST fehlte – die Reisefreiheit – gewonnen.

(man will noch immer NICHT wahrhaben
das die DDR (Kriegsverbrechen! – Massen Psychiatrische Experimente! an „Männer & Frauen“ u. Gesellschaft … —http://homment.com/GENDER )
NICHT einen einzigen Tag aus sich heraus existierte hatte,
sondern war Zeit ihres Bestehen (1950 – 1989) von Dritten finanziert worden. Bis 1980 durch das „Brudervolk“ aus Moskau durch Energie-Lieferungen (ÖL. GAS, BENZIN, par Rohstoffe) zu Spottpreisen, weit unter Marktwert, das dann 1980 beendet worden war (die negativen Veränderungen der UdSSR – die US Machenschaften zu „NEUE WELT“) nur noch zu Marktpreisen geliefert worden war – das dann zum Bankrott (`80/81) der DDR geführt hatte – und ab 1981/82? wurde die Ostzone dann weithin von WEST, dem Steuerzahler finanziert … die EEG Kühlhäuser Inhalte Milchseen, Butterberge, Schweine/Rinder-Hälften, die Überproduktion der EEG, …. die Exquisit Läden, Exzellent Boutiquen …. plötzlich gab es alles. …. Dazu gehörte dann aber der immer massiver werdende Feindbildaufbau gegen WEST – so massiv, Tag für Tag, das es die Leute schon nicht mehr hören konnten … egal was war, der Klassenfeind war Schuld – in Schule, Beruf, Alltag, im Radio u. TV ...

….. man, das MUSS euch doch Bewusst sein, kann man doch nicht vergessen?

skadenz

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (24.06.2017 18:07).

Bewerten
- +
Anzeige