Avatar von thaukelt
  • thaukelt

734 Beiträge seit 06.01.2000

Gibt es toxische Weiblichkeit?

Ja, natürlich. Genau so wie es toxische Männlichkeit gibt. Nur finde ich die Beispiele im Beitrag ziemlich daneben. Toxische Frauen unterscheiden sich im Prinzip nicht von toxischen Männern. Sie sind genauso gestört, narzisstisch, ihre Partner isolierend, manipulativ, soziopathisch, emotional instabil usw. wie toxische Männer. Das ist aber keine Nachahmung männlicher Störungen oder "Blödheit", sondern nur das Gleiche in grün bzw. in "weiblich" .

Bewerten
- +
Anzeige