Avatar von Vermüllt jedes Forum
  • Vermüllt jedes Forum

mehr als 1000 Beiträge seit 01.04.2020

Das Jahrhundert ist erst 20 Jahre alt - schlimmste Krise des Jahrhunderts?

...da fehlen noch 79...80 Jahre bis zum Ende des Jahrhunderts, da kann man nicht von so etwas Reden!
Was definitiv noch kommt:
- Bevölkerungswachstum einerseits plus ausbreitende Wüsten wegen der Globalen Erwärmung andererseits führen zu massiven Hungersnöten, es sei denn man stellt die Landwirtschaft auf Vertikallandwirtschaft um (in riesigen Treibhäusern mit Wolkenkratzerformat),
- der massive Globale Raubbau an der Ressource Sand führt zu einer massiven Krise in der Bauwirtschaft, es sei denn man findet eine Möglichkeit Sand aus alten Beton zurückzugewinnen und den bisher ungeeigneten Wüstensand nutzbar zu machen.
- Ausbreitende Wüsten plus zunehmender Wassermangel infolge der Globalen Erwärmung führen zur Aufgabe vieler Städte auf der Welt (zu weit vom Ozean entfernt für Wirtschaftliches Entsalzen und Transportieren von Meerwasser, Maßnahmen wie Künstliche Vegetationsgürtel gegen die Wüsten daher auch zum Scheitern verurteilt).
- Der massive Stellenabbau infolge der zunehmenden Automatisierung der Arbeitswelt führen zu einer Sozialen Krise, mit Potential zu aufständen und Bürgerkriegen, falls es kein Bedingungsloses Grundeinkommen gibt oder bestimmte Lebenshaltungskosten ersatzlos gestrichen werden (z.bsp. keine Miete mehr zahlen müssen, für Strom und Wasser nicht mehr bezahlen müssen etc).
- Da es auch durchaus möglich ist: die Entwicklung echter Künstlicher Intelligenz führt zu massiven Umbrüchen in der Wirtschaft, wenn z.bsp. Maschinen/ Anlagen entwickelt werden die sich nahezu Autonom aus Schrott, Müll und/ oder ausreichend verfügbares Material der Umgebung selbst replizieren, evtl Photovoltaikflächen in großen Umfang herstellen und damit quasi Kostenlos Strom bereitstellen (die Normalen Anbieter würden plötzlich überflüssig werden, weder Drohen noch Verklagen könnten diese vor dem Wirtschaftlichen aus bewahren).
- Falls es unglücklicherweise dazu kommen sollte: Ein Atomkrieg vernichtet den Großteil der Infrastruktur und der Menschheit, sämtliche Vermögen würden auf einem Schlag massiv an Wert verlieren oder gar nutzlos werden (da immer mehr Geld nur als Nullen und Einsen in Computern existiert, welche dann höchstwahrscheinlich Schrott währen).

Bewerten
- +