Avatar von OnkelHa
  • OnkelHa

mehr als 1000 Beiträge seit 24.09.2015

Re: Wo ist das Problem?

Alle Überschüsse, die seit der letzten industriellen Revolution (IT) ins unermessliche stiegen, werden nach oben abgeführt. Unten bleibt nur ein kleiner Teil, der bei vielen nur knapp zum Leben reicht. Deswegen sind die Meisten auf ihre Arbeit und damit auf Wachstum der Industrien angewiesen. Würde man die Wirtschaft bei heutiger Effizienz auf ein Produktionsnivau der 60er zurückführen wären 75% arbeitslos. Das wäre wiederum nicht schlimm, würde man die gut leben lassen. Deswegen auch verstärkt die Diskussionen um ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Bewerten
- +