Avatar von Codehunter
  • Codehunter

mehr als 1000 Beiträge seit 26.09.2002

Schadenersatz bei Grundstücks-Wertminderung mangels DSL

DAS wäre doch mal eine politische Maßnahme die ICH gut finden würde.
Die Telekom müßte für die Wertminderung gerade stehen die meinem
Grundstück zuteil wird weil es hier kein Breitband-Internet gibt.

Denn eben dieses Breitband-Internet ist nicht mehr schlichter Luxus
sondern schlichte Notwendigkeit. Das fängt beim Zwang zu
elektronischen Steuererklärungen der Gewerbetreibenden an und hört
bei den Schulkindern und deren Lehrplänen nicht auf. In dieser
Situation keine Breitband-Versorgungspflicht zu haben ist schlicht
Protektionismus.
Bewerten
- +
Anzeige