Avatar von Beeper79
  • Beeper79

695 Beiträge seit 26.04.2018

Darf ich die Lage mal zusammenfassen?

Die Regierung hat jahrelang das Credo der Privatisierung (=Profit und Kürzen an erster Stelle) umgesetzt, das Gutachten über die Möglichkeit eines Sars-Abkömmlings und Tipps für eine Vorbereitung darauf IGNORIERT, trotz wiederholter Mahnungen (zuletzt 2017).

Die Presse dient gerne als Organ für Studien wie die von Bertelsmann (Krankenhäuser schliessen) oder einer bewusst inszenierten Panik bei der Schweinegrippe (siehe Arte-Doku "Profiteure der Angst") mit Milliardenkosten.

Diese Regierung versucht jetzt mit Grundrechtseinschränkungen Aktionismus zu zeigen (siehe starker Mann in Bayern/Öserreich) und versucht BEWUSST Panik zu schüren (Strategiepapier des Innenministeriums), da die Zahlen es so nicht hergeben (Sterberate solle nicht fokussiert werden). Es soll lt. des Papiers der Aussage, Kinder seien nicht betroffen, damit begegnet werden, dass sie ja schuld wären, wenn sie Eltern sterben und sich nicht die Hände gewaschen haben. (Das steht da wirklich drin, Seite 13).

Und diese Regierung hat jetzt steigende Umfragewerte (falls das stimmt.).

Mein Glaube an die Fähigkeit zur Demokratie ist fast bei Null.

PS.: jede meiner Aussagen ist durch Quellen belegbar.

Bewerten
- +