Avatar von Piraten Wähler
  • Piraten Wähler

912 Beiträge seit 09.05.2019

Und was passiert nach dem Aufstand ?

Gibt es einen Plan wie man solch ein Land nach einer Erhebung auf nicht kapitalistische Weise organisieren und Fortschritt bringen könnte ?

Ohne diesen würde das alles doch nur zu noch viel mehr Chaos führen als ohnehin schon. Also keine so guten Aussichten. Dann würde die Elite mit ihrem Geld ins Ausland verschwinden und die Leute dennoch hungern.

Weite teile Europas haben im Frühkapitalismus ja mal ganz ähnlich ausgesehen wie heute Bangladesh. Das hat sich erst durch organisierte Arbeiterbewegung, Gewerkschaften und Volksparteien nach harten Kämpfen und auch der einen oder anderen Revolution so langsam geändert. Davon sind die meisten Entwicklungsländer aber weit entfernt da der dazu notwendige Organisationsgrad an der Basis fehlt.

Dort wo dieser Organísationsgrad vorhanden ist, geht es dann auch eher vorwärts. Siehe Vietnam das es geschafft hat sich von 3 Imperialmächten freizukämpfen und nun auf dem Weg ist selbst zur Industrienation aufzusteigen aber dennoch unter einer Diktatur zu leiden die nur wenig politische Freiheiten gewährt.

Die Frage wäre daher ob es in Bangladesh kulturell bedingt überhaupt die Bereitschaft gibt langfristig auf eine Verbesserung der Zustände hin zu arbeiten.

Bewerten
- +