Avatar von Hermes_ix
  • Hermes_ix

mehr als 1000 Beiträge seit 06.12.2010

25MW Thermische Leistung, zur Herstellung von Isotopen für die Medizin!

Eine Kernschmelze in einem 25MW Reaktor halte ich für unwahrscheinlich dafür
ist der Reaktor zu klein. Außerdem wird der Reaktor genutzt um Radioaktive
Isotope für die Medizin bereit zu stellen.

Interessant ist das es keine Messwerte gibt, von dieser Wolke. Aber ohne Messwerte
wie will man da eine Radioaktive Wolke dann bemerken?

Iod 131 hat eine Halbwertszeit von 8 tagen. Nach 80 tagen ist nur noch 1/1000
übrig nach 160 tagen 1/1.000.000. Und das dann noch über ein Fläche von mehreren
Millionen km² und mehren km Höhe. Die Belastung wird wohl kaum über der
natürlichen Hintergrundstrahlung liegen, und daher kaum Messbar sein.

Also ein Sack Reis ist in China umgefallen!

MfG
Hermes_ix

Bewerten
- +