Avatar von robowarp
  • robowarp

mehr als 1000 Beiträge seit 03.12.2002

Kann ich so nicht bestaetigen

ich hab tagelich mit jungen Leuten zu tun, die kein Geldproblem haben, aber nicht mal einen Fuehrerschein. Das Interesse und die Notwendigkeit fuer ein Auto in der Grossstadt ist gering. Meist wird erst eines angeschafft wenn Kinder kommen, und damit wird dann meist auch nicht in die Arbeit gefahren. Die Gruende warum Menschen ein Auto haben und/oder es bevorzugen sind vielschichtig.

Es wuerden viel mehr Menschen auf eine eigenes Auto verzichten wenn der oeffentliche Nahverkehr billiger, besser ausgebaut, sicherer und zuverlaessiger waere !!!

Das die Stadtregierungen allgem voelliges Verkehrchaos produzieren ist normal , dass weiss jeder der mal versucht hat darauf Einfluss zu nehmen z.B in einem Bezirksausschuss. Da tun sich die Grossstaedte nichts egal wer grade regiert.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (25.09.2020 18:47).

Bewerten
- +