Avatar von DerLinkshaender
  • DerLinkshaender

mehr als 1000 Beiträge seit 06.03.2008

"westlichen Werte" = "aufgeblasener Werteschaum" | Recht hat er!

Aktuelles Beispiel: Hongkongs Vermummungsverbot und die Reaktionen wertewestlicher Dummschwurbler in Hofschranzen-Systempresse und Politik. Denn wie jeder halbwegs Gebildete weiß, gilt im bundesdeutschen Wertewesten bereits seit 1989 das Vermummen als Straftat und kann mit Haftstrafen von bis zu einem Jahr geahndet werden. Selbst das Mitführen von Gegenständen, die zum Vermummen geeignet sein können, können mit Geldstrafen belegt werden.

Bewerten
- +