Avatar von Sunburst
  • Sunburst

mehr als 1000 Beiträge seit 12.01.2003

Re: Das Hauptproblem unserer Zeit ist die Verdichtung und Vervielfachung von Arb

Leider ist es so das man im laufe seines Lebens mehr Arbeit anhäuft, als wie man ürsprünglich für eingestellt wurde...

ich habe das ganz extrem mal bei meiner alten Firma gesehen,

als ich damals die Ausbildung angefangen habe waren in der Abteilung 34 mann 2 Ingeneure, 4 Meister 12 Techniker rest Gesellen und Azubis...

als ich damals dann hingeschmissen habe, weil es mir zu viel wurde,
waren in der Abteilung nur noch 1 ingenieur, 2 Meister 5 Techniker und 1 Geselle und 1 azubi... die aber die gleiche arbeit gemacht haben, bzw machen sollten wie alle anderen...zusammen...

mit der Folge das 3 Jahre nachdem ich längst bei einer anderen Firma untergekommen bin, ein Gebäude mit 2 Mitarbeitern sich richtung Jenseits auf den Weg gemacht hat, alles was blieb war ein 20 Meter tiefer Krater im Boden...

ich kann mich noch gut daran erinnern das wir mal einen neuen Techniker angestellt haben, und der immer am jammern war weil es so viel zu tun gäbe und er so wenig zeit hätte...

da hieß es dann immer, gewichte das wichtige erledige das dringende, und arbeite effizient.. heist gehe keine umwege, habe immer alles dabei, denke plane vorraus, und trotzdem war es nie wirklich zu schaffen mit 10 mann die arbeit von 35 zu erledigen, ohne das was auf die lange bank geschoben wurde, und später bis zur katastrope weil unwichtig nicht mehr gemacht wurde...

Das nannte sich dann nicht mehr Wartung, damit es läuft, sondern warten bis es kaputt ist...
und wenn dann zu wenig Leute da sind, und die die da sind den überblick verlieren oder aufgrund von Zeitdruck falsch priorisieren was wichtig ist, kann es zu entescheidenden katastrophen kommen....

Dagegen ist der Alltag des Bürohockers, purer Luxus, von einer Kaffeemaschine oder Kühlschrank träumen die normalen Arbeiter nur und werfen neidvolle blicke, auf die bequemen Sitzmöglichkeiten, während ihr alltag aus stehen und einem alten dreibeinschemel aus den 40zigern besteht.....

Bewerten
- +