Avatar von iugurta
  • iugurta

mehr als 1000 Beiträge seit 24.01.2004

Stehen

Stehen ist nur "gesund"/nicht schädlich, wenn die Person richtig steht, was aber den meisten (mich eingeschlossen) schwerfällt und auch tatsächlich "weh tut" - es wird zu einem Training der vernachlässigten Rückenmuskular.

Sprich: Man kann also nicht einfach normale Bürohengste dazu zwingen, sich an Stehpulte zu verlegen, da sie dort ohne Kontrolle nur ihre Haltungsschäden weiterpflegen und verschlimmern würden.

Man kann und sollte aber Stehpulte für jene anbieten, die wegen ihrem Rücken in Behandlung und/oder entsprechend trainiert sind - diese würden das Pult entsprechend richtig anwenden und auch auf ihre Stehhaltung achten. Man sollte so einen Kollegen aber auch nicht komisch anschauen, wenn er zwischendurch für 10-30min auf dem Boden liegend arbeitet.

mfg,
iugurta

Bewerten
- +