Avatar von w-j-s
  • w-j-s

mehr als 1000 Beiträge seit 24.11.2005

Es ist pervers

Da wird Großbritannien von einem reichen Schnösel regiert, einem typischen Vertreter der Upper Class, die sich etwa im 19. Jahrhundert als Drogendealer eine goldene Nase verdiente und dann die Kohle in der Familie weitervererbte.

Und die Regierenden kommen aus der Partei, die die britische Industrie in den 1980ern zerstörte und die britische Wirtschaft auf einen Casino-Kapitalismus umstellte, von dem hauptsächlich nur London profitierte, das aber dazu den Zugang zur EU brauchte.

Will heißen: Alles, was die abgehängten Briten der EU in die Schuhe schieben, ist in erster Linie die Folge des Thatcherismus, der von Labour unter Blair und Brown ja weitergeführt wurde. Es ist hausgemacht, es ist die Folge dieser menschenverachtenden Wirtschaftsideologie dieser empathielosen Krämerstochter. Es ist "made in England".

Die Upper Class und die Hetzblätter des Deutschenhassers Rupert Murdoch haben es aber geschafft, die Schuld an der englischen Misere der EU in die Schuhe zu schieben und die Leute haben ihnen diesen Unsinn auch noch abgenommen. Denn es ist immer bequem, die Schuld an der eigenen Misere nicht im eigenen Wahlverhalten zu suchen, wie die allerdümmsten Kälber seinen Schlächter selber gewählt zu haben.

Die EU hat im Gegenteil die schlimmsten Auswüchse des Thatcherismus noch gedämpft. Ohne Brüssel ginge es den abgehängten Regionen Großbritanniens daher eher noch schlechter.

Das erklärt auch die EU-Mehrheit in Schottland:
Für die Schotten ist die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens das Gegenmittel gegen das Diktat des thatcheristischen Londons.

Und für die Nordiren, insbesondere die katholischen Nordiren, bedeutet die EU-Mitgliedschaft de facto die Aufhebung der Grenze zur Republik Irland, also die irische Wiedervereinigung "light" und die Zurückdrängung des englischen Einflusses.

Mit dem Brexit haben sich die abgehängten Regionen Englands nun völlig dem Diktat der verzogenen Schnösel ihrer Upper Class ausgeliefert.

Die werden es ihnen natürlich nicht danken.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (26.06.2016 22:33).

Bewerten
- +