Avatar von inqbus
  • inqbus

176 Beiträge seit 30.09.2006

Re: da änderst du wenig

Sorry, Frau krank, WE mit Arbeit voll.

Gibt es schon einen Telpolis-Ich-Brauche-Unterstützung-Dienst? Wenn nicht kann ich so was bauen. Denn das hätte ich schon einige Male gebraucht.

DachsH schrieb am 02.02.2020 10:27:

Das ist doch schon lange ausgetauscht.

OneMoreTry will das die nachweislich teuren und schädlichen Energiequellen wie Kohle-, Öl und Kernkraft per Subvention am leben erhalten bleiben zum Schaden des Volkes.
..

Ich stelle nicht Deine Meinungin Zweifel. Nur mit Beschimpfungen wirst Du auch keine Trolle los. Da hilft entweder
* Don't feed the troll
* Oder harte Arbeit bis zum Schluss. Ich mache eher das.
* Aber das Verweisen auf Bullshit kann evtl. auch helfen.

Ich habe heute "on bullshit" [1] gelesen. Für jeden, der sich mal auf ein wenig Philosophie einlassen will genau das richtige Mass.

Fazit:
1) Es gibt Menschen die nach der Wahrheit streben - das könnten Wissenschaftler oder auch Journalisten, oder Forenten, Blogger sein.
2) Es gibt Menschen die Lügen, weil Sie aus der Verkehrung der Wahrheit ins Gegenteil gewinnen können. Lobbyisten, Politiker. Aber die Lügner sind sich zumindest bewusst, dass es eine Wahrheit gibt.
3) Und es gibt Bullshit, der sich über Wahrheit und Lüge einfach nicht schert. Trolle!

Schon Augustinus hat vor vielen hundert Jahren Kategorie 2 als weniger gefährlich als Kategorie 3 eingestuft. Was nicht bedeutet, dass wir Lobbyisten aussparen sollten. Wir solten aber klar erkennen was Bullshit ist, auf dieses Essay [1] verweisen und neue Feinde suchen.

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/On_Bullshit

Beste Grüße

Volker Jaenisch

Bewerten
- +