Avatar von Killer-Plautze
  • Killer-Plautze

mehr als 1000 Beiträge seit 29.08.2007

"zufällig ein weiteres Handy gefunden"

Zufällig gefunden? Vermutlich, weil Handy und Sim-Karten eigentlich geschreddert werden sollten. Das würde auch erklären, warum Gerät und Karten nicht bzw. "falsch" ausgewertet wurden ( http://www.tagesschau.de/ausland/corelli-nsu-verfassungsschutz-101.html ). Vielleicht wurden sie aber auch ausgewertet, wobei die Auswertungsergebnisse im Schredder landeten.

Die Handys, um die es nun geht und auf denen sich offenbar noch Daten befinden, die nicht ausgewertet worden sind, wurden von Corelli in den Jahren von 2007 bis 2011 genutzt - also in dem Zeitraum, als das NSU-Trio im Untergrund war. Damit steht erneut die Frage im Raum, ob Corelli möglicherweise doch Verbindungen zum NSU-Trio gehabt haben könnte.

Ob sich auf den Handys Informationen befinden, die diesen Rückschluss zulassen, ist noch unklar.

Klar ist aber: Falls es so sein sollte, wird diese Information versanden. Zufällig natürlich. Entweder wird kackfrech behauptet, da waren keine Daten mehr drauf bzw. rekonstruierbar, oder irgendeinem Dödel in der Poststelle geschieht ein Missgeschick. Passiert.

Bewerten
- +
Anzeige