Avatar von Kanalarbeiter3000
  • Kanalarbeiter3000

301 Beiträge seit 30.04.2014

Regierung vor Gericht

Langsam aber sicher sollte immer mehr Leuten klar werden, was für unvorstellbare Konsequenzen diese ganze Sache für uns haben wird. Millionen Menschen in die Pleite getrieben und ruiniert. Die Staatsfinanzen auf Jahrzehnte in Mitleidenschaft gezogen. Die Währung auf dem Weg zur Weichwährung, die den Menschen das Ersparte nun noch schneller weginflationiert.

Anhand des Dokuments aus dem BMI, lässt sich erkennen, eine Abschätzung er Risiken hat überhaupt nicht stattgefunden.

„In keiner Sitzung wurde über die Gesamtkosten der Schutzmaßnahmen oder den Neuverschuldungsbedarf diskutiert und auch die Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Entwicklung am Arbeitsmarkt wurden nicht behandelt. Auch die gesundheitlichen Kollateralschäden (einschl. Todesfälle) waren kein Thema.“
https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/brisante-studie-aus-dem-bmi-teil-2-massive-interne-kritik-an-rki-und-bundesregierung/

Diese Situation wurde ohne Prüfung und Risikobewertung herbeigeführt. Wer diese Situation auf diesem Wege herbeiführt, der sollte sich dafür auch vor Gericht verantworten müssen; ob nun nach den besten Motiven gehandelt wurde oder auch nicht.

Bewerten
- +