Avatar von stdviB
  • stdviB

mehr als 1000 Beiträge seit 20.09.2018

Merkel will "brachial durchgreifen"

Obwohl die erfundene "Pandemie" längst zu Ende ist, die Krankenhäuser leer stehen, Covid19-Ambulanzen schließen und Spahn nicht weiß was er mit 26000 Beatmungsgeräten machen muss, radikalisiert Merkel ihre Sprache immer weiter. Nach dem abscheulichen Spruch "Zügel anziehen", der die Bürger auf das Niveau vom Nutzvieh herabsetzt, kommt jetzt "Brachial durchgreifen":
https://www.n-tv.de/politik/Merkel-will-brachial-durchgreifen-article22065959.html
Spricht so jemand der vor den Bürgern respekt hat?
Ich bin mir sicher, unsere Medien hätten Ziegelsteine gekackt, wenn z.B. Putin solche Sprüche vom Stapel gelassen hätte.

PS: Selbst RKI schreibt auf ihrer Webseite, dass die PCR-Tests nicht dafür geeignet sind, Covid19-Infektionen zu erkennen. Aber wir leben in den Zeiten, in denen sich die Bürger nicht für irgendwelche "lästige Details" interessiren, und sich nur den Bullshit merken, der ständig in der Glotze wiederholt wird.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (01.10.2020 20:48).

Bewerten
- +