Avatar von Naturzucker
  • Naturzucker

mehr als 1000 Beiträge seit 06.03.2012

Öffnungsorgien, Unvernunft, Corona-Demos: wo bleibt die 2. Welle?

Geht man wie heute am Samstag in die Stadt, dann ist es (leider) wieder so voll wie vor Corona. Was war das doch schön, als man ungestört zur bestens Zeit einkaufen konnte, weil die lieben Mitbürger damit beschäftigt waren, die Blätter auf ihren gehorteten Klopapier-Rollen zu zählen. ;-)

Noch vor Wochen wurde aus Berlin vor den Folgen von Unvernunft und "übereilter" Öffnung gewarnt. Wo ist denn nun die zweite Welle?

Offenbar hält sich das Virus an die für Grippeviren üblichen Spielregeln und breitet sich im Sommer kaum noch aus. Ne, wat fies. Tonnies lassen wir mal außen vor, da ist der Arbeitsplatz kühl und vermutlich nicht so gut belüftet. Und nun erzähl mir bitte niemand, dass läge an den Stofflumpen, mit denen wir immer noch wegen der Schwachmaten in der Politik herumlaufen müssen.

Wenn langsam nicht endlich Vernunft in der Politik einkehrt und man schleunigst überlegt, was am Ende wirklich hilft (keine Großveranstaltungen, wirksame Schutzmasken bei Symptomen, Desinfizieren, Hygiene, etc) dann wird man bei der nächsten Grippewelle genau so panisch und kopflos reagieren wir im März.

Bewerten
- +