Avatar von ALomax
  • ALomax

mehr als 1000 Beiträge seit 02.06.2014

Re: Wir können den Kopf in den Sand stecken und so tun...

Warum steht in diesem Pandemieplan also das genaue Gegenteil?

Sieht man hier - weil schon beim kleinsten Anzeichen, dass doch nicht die schlimmstmögliche Katastrophe droht, gleich ein überbordendes Schönreden einsetzt und die Krise am liebsten ganz geleugnet wird. Was dann alle Schutzmaßnahmen konterkariert.

Warum gibt es Maskenpflicht, wo doch jeder Arzt und sogar der Vorzeige-Virologe davon abrät?

Weil die angebliche Wirkungslosigkeit von Masken schlicht Fake-News war und jede ernsthafte Studie etwas anderes belegt. Was auch damals schon bekannt war. Und jede anderslautende Empfehlung von Ärzten oder Experten, die nicht rein politisch bedingt war, ausschließlich auf Begründungen ruhte, die mit der reinen Schutzwirkung gar nichts zu tun hatte - sprich, auf der Annahme, dass die Schutzwirkung ohnehin durch Anwenderfehler konterkariert wird.
Was vielleicht auch nicht ganz verkehrt war, wenn man sieht, wie viele Leute draußen mit dem Deppenbart unter der Nase rumlaufen.

Mir würden jetzt noch andere Fakten einfallen, aber belassen wir es mal dabei.

Ja, "andere Fakten" trifft es ganz gut - weil richtige Fakten hab ich bis dahin in dem Beitrag noch nicht gesehen.

Bewerten
- +