Avatar von Rimplestroem
  • Rimplestroem

568 Beiträge seit 25.03.2018

Die Ansage "Baumärkte werden geschlossen" hat den Deppenhaufen getriggert,

sofort loszufahren um alles zu bunkern was an Mörteleimern, Steckdosenleisten und Teppichbodenresten noch zu bekommen ist. Vielleicht ging es auch nur darum, noch schnell ein Leberkäsebrötchen um einen Euro zu erstehen. Jedenfalls ein komplett überfüllter Parklatz, endloses Gehupe, Stau auf der Ausfallstraße und verstopfter Kreisverkehr. Die tumultartigen Szenen im Markt mag ich mir erst garnicht ausmalen.

Das, wo seit gestern feststeht, die Seuche ist auch in diesem Kaff angekommen.

Bewerten
- +