Avatar von time traveler
  • time traveler

541 Beiträge seit 03.03.2015

Da Langzeitschäden an Hirn-, Lunge und Niere ...

... noch nach Monaten zum Tode führen können, ist das verspätete Hinzuzählen zumindest so lange zur Bewertung der Situation hinreichend sinnvoll, solange diese Praxis nicht zwischendurch geändert wird.

Zudem werden die Coronatote nicht erfasst, die nie getestet wurden - was zum Teil eventuell zu viel gezählte Tote ausgleicht.

Dass die Daten so ungenau erfasst werden, bleibt natürlich unfassbar.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (01.12.2020 12:15).

Bewerten
- +