Avatar von minorityopinion
  • minorityopinion

451 Beiträge seit 29.04.2010

Neulich in der Aktuellen Kamera

http://www.tagesschau.de/kommentar/corona-foederalismus-101.html

und das obligatorische Mietmaul:

https://www.tagesschau.de/inland/interview-krisenforscher-corona-101.html

Das ist einfach nur bizarr. Selbst in einem B-Movie von "The Asylum" würde man so etwas nicht für möglich halten. Das endet nicht gut.
Die Damen und Herren des Deutschen Fernsehfunks haben sich (wahrscheinlich) zumindest ab und zu geschämt, für das, was sie da vorlesen mussten. Ihren Nachfolgern geht dieses Schamgefühl gänzlich ab.

Ich finde für dieses Verhalten nur zwei mögliche Erklärungen:

Diesen Leuten ist a) schon alles egal ("Die paar Jahre bis zur (üppigen) Pension sitze ich auf einer Backe runter!") oder sie glauben b) allen Ernstes, wenn sie jetzt nicht in bedingungsloser Nibelungentreue als Schild und Schwert der Partei fungieren, wird Deutschland von seinen inneren (Rechtspopulisten) und äußeren (Russland, China, Amerika, Ungarn, Polen, und, und, und - also, alles außer Luxemburg und Liechtenstein) Feinden überrannt.

Ich weiß nicht, welche Option schlimmer ist...

Bewerten
- +