Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Man sollte Dr. Wodarg selber anhören

Ich vermisse im Artikel einen Link zu den Argumenten von Dr. Wodarg, es ist nicht fair nicht die Quelle für die Gegendarstellung zu nennen. Ich habe gesucht und ein Interview mit ihm gefunden:

Dr. Wodarg Lungenfacharzt spricht Klartext-Es gibt keine Pandemie durch das Corona Virus!
https://mediathek.viciente.at/dr-wodarg-lungenfacharzt-spricht-klartext-es-gibt-keine-pandemie-durch-das-corona-virus/

Was der Arzt ausführt klingt für mich sehr überzeugend, es ist wie ein Leuchtfeuer in der ganzen Panik, die derzeit in den Medien über uns zusammenbricht.
Was mich beunruhigt ist der noch nicht klar erkennbare Grund für diese Panikmache und die Notstandsgesetze. In den letzten Jahrzehnten hat man gelernt, dass keine Sau zufällig durch das Dorf getrieben wird. Nun sind die Menschen in ihren Wohnungen, die Straßen fast leer, die Flugzeuge am Boden, alle Normalität ist vorbei, ein Ausnahmezustand hat das Land eingefroren, wie seit dem letzten Weltkrieg nicht mehr. Doch wozu? Wegen eines Grippevirus, wie er jedes Jahr zu dieser Jahreszeit umgeht?
Meine Sorge ist die Zuspitzung der militärischen Lage in Nahost, eine Armada an Flugzeugträgern, ganz aktuell Patriots im Irak, der Kriegszündler Netanjahu darf weitermachen, in Europa eine Zusammenballung militärischer Kraft. Ist das größte Nato-Manöver seit Jahrzehnten wirklich ein zeitlicher Zufall? Ich weiß es nicht, es macht mir aber Sorgen.
Und was tut die Bevölkerung? Eingehamstert dreht sich ihr Denken vor allem um Klopapier…

Bewerten
- +