Avatar von MahatmaPech
  • MahatmaPech

mehr als 1000 Beiträge seit 12.08.2005

Osterweiterung NATO

Meines (geschichtlichen) Wissens nach stimmte Gorbatschow und damit
die UDSSR nur dann der Wiedervereinigung zu, wenn die NATO und Kohl
im Besonderen von der Osterweiterung der NATO Abstand halten.

Per EU-Beitritt sind diverse Staaten ja auch nun Freunde von
NATO-Partnern geworden. Als Rumpfstaat Russland wäre ich auch nicht
froh, wenn in alle Himmelsrichtungen ein Abwehrschirm gegen mich in
Stellung gebracht würde, der auch zum Angriff genutzt werden kann.

Letztlich sehe ich Russland in einer Defensivposition aus der es nur
ein "Angriff als beste Verteidigung" geben könnte. Die Grenzen des
Landes sind ja nicht mal ansatzweise durchgängig besetzt.

Mit China gibt es wohl noch größere Handelsabkommen. Über 1 Milliarde
Geschäftspartner ggü. einer anderen Milliarde (Pi mal Daumen:
EU+NATO). Und der Energiehunger der Chinesen ist deutlich gewachsen
und wird es weiter tun. Die Russen brauchen uns nicht, aber wir
brauchen sie und ihre Bodenschätze.

Fangt schon Mal an, Russisch zu pauken. Es wird in naher Zukunft sehr
hilfreich werden können.

Bewerten
- +