Avatar von Skaven

mehr als 1000 Beiträge seit 26.02.2000

Re: Wieso Neofaschisten?

NoMoreTroubles4U schrieb am 2. September 2014 18:23

> Na dann bitte informier dich mal, wer aktuell im ukrain. Parlament
> (Werchowna Rada) das Sagen hat bzw. wie sich dieses zusammen setzt!

Deshalb hatte ich ja gefragt!

> Vor allem eine Gruppierung Namens "Swoboda" (dt. "Freiheit") tut sich
> da hervor - sie war gemeinsam mit anderen an der Übergangsregierung
> beteiligt und federführend am Entstehen der aktuellen Situation

Danke. Der Name war irgendwo in der Berichterstattung schon mal
gefalklen, aber ich hatte nicht nachgesehen. Ehrlich gesagt hatte ich
geglaubt, das die Rede von den "Faschisten" in der ukrainischen
Regierung mehr Propaganda ist als inhaltlich begründet.
Da kann ich nun die russisch-/separatistische Position etwas besser
verstehen und die Argumentation Putins klingt nicht mehr so seltsam.
Trotzdem würde ich jetzt nicht sagen, das Putin recht hat - die
Rechte der russischen Minderheit in der Ukraine hätte man auch anders
schützen können als durch Annektion der Krim.

Nochmals danke, sehe jetzt klarer.

Skaven

Bewerten
- +