Avatar von Corvus Corax
  • Corvus Corax

mehr als 1000 Beiträge seit 25.03.2002

Hat eigentlich jeder Corona-infizierte Fieber?

Es steht ausser Frage das man mit einer automatisierten FLIR-Kamera Messung Leute mit erhöhter Temperatur identifizieren kann. Damit identifiziert man sicher auch einen hohen Prozentsatz von Kranken- sowie all die, die auf dem Weg zur Arbeit joggen waren.

(Letztere können sich ja vor Passieren der Schleuse eine Verschaufpause gönnen)

Allerdings ist nicht jede Krankheit mit deutlich messbarem Fieber verbunden. Bei Corona kommt dies soweit ich informiert bin in Schüben, ggf hat jemand also gerade keines wenn der die Schleuse passiert. Oder er ist bezogen auf die Temperatur asymptomatisch.

Jetzt ist die Frage, angenommen man hindert 80% der Infizierten am Betreten des Gebäudes, dann kommen 20% immernoch durch. Das ist besser als nichts, aber auch keine wirkliche Lösung.

Ich denke dieses FLIR-Zeugs ist sicher eine sinnvolle Ergänzung zu anderen Maßnahmen, aber kein Allheilmittel.

Bewerten
- +