Avatar von opinium
  • opinium

73 Beiträge seit 04.04.2020

Oh Technik, erlöse uns von allem Übel!

Und wieder mal sollen Ängste im Äußeren gelöst werden.
Wie soll man sich das denn vorstellen? Ertönt ein scharfer Signalton und die Person wird mitneinem roten Spotlicht angestrahlt? Wird dann an deren Eigenverantwortung appelliert? Das würde wohl kaum funktionieren, weil laut Merkel &Co. sind deutsche ohne Verbote nicht in der Lage dazu. Kommt stattdessen ein Team uniformierter Sicherheits-Sanitäter um die Ecke, ausgestattet mit Liege, Impfstoff und Tamiflu? Elektroschocker im Anschlag, für den Fall, dass man es mit einem uneinsichtigen, egoistischen Querfront-Anhänger zu tun hat? :-)
Sollten wir nicht lieber unsere Ängste im Inneren angehen? Erst kürzlich bin ich über ein "kontroverses" Medienportal auf Franz Ruppert gestoßen, dessen Ansatz aus meiner Sicht eigentlich alles erklären kann. Kann ich für überängstige Technikfreaks nur empfehlen!

Bewerten
- +