Avatar von Bartträger
  • Bartträger

mehr als 1000 Beiträge seit 27.07.2005

In ziviliserten Gesellschaften achtet man auf die Jungen und Jüngsten

In archaischen auf die, die ihr Leben schon hinter sich haben.

Zur Tabelle:

R4, R7 und G7 sind nichts anderes als Versuche, den Verlauf der Infektionen unterschiedlich zu glätten und die Steigung zu bestimmen.

Wenn man die Positiv-Getestete-Kurve nimmt und die Glättung per Pi mal Daumen mit dem Stift vornimmt, hat man vermutlich ähnlich gut treffende Ergebnisse. Wenn man die Wintermonate noch vor sich hat, wird die Steigung, anders als im Frühjahr, weniger Lust haben, längerfristig unter 1 zu gehen.

Für mich sieht das wie mathematische Kontrollsucht aus. Wobei die hysterischen Nachrichten und Lockdowns jede Berechenbarkeit zunichte machen und die gesamte Bevölkerung mit Angst aufladen.

Die Spalte "Erkrankungen" sollte besser "positiv Getestet" lauten. Bis heute ist nicht klar, wie nützlich unter biologischen Gesichtspunkten die angewandte Verstärkung bei den PCR-Tests ist.

In Vor-PCR-Zeiten hätte man das Geld vermutlich statt für Tests für als sinnvoll eingeschätzte Aufrüstung der Krankenhäuser und deren Personal genutzt.

Bewerten
- +