Avatar von foobar
  • foobar

mehr als 1000 Beiträge seit 10.01.2000

März 2019

Untersuchungen von Abwasserproben in Barcelona ergaben, dass eine Probe vom 12. März 2019 coronapositiv war. Dies deute darauf hin, so das Forscherteam der Universität Barcelona, dass die Infektion in Spanien präsent war, bevor der erste importierte Fall registriert wurde. Allerdings wurde das Virus in der Studie, die als Preprint veröffentlicht wurde, nur in einer Probe und nur in geringer Konzentration gefunden.

Das klingt eher nach einer nachträglichen Verunreinigung, denn es ist eher unwahrscheinlich, daß Corona nur in einer einzigen Probe auftaucht, wenn ein Infektionsherd in der Bevölkerung existiert.

Bewerten
- +