Avatar von daraos22
  • daraos22

mehr als 1000 Beiträge seit 04.10.2018

Warnung an die Foristen > Filterblase

Ihr seid an einen Punkt angekommen, wo nicht mehr Pro und Contra abgewogen werden zu diesem Thema, es gibt auch keine Diskussion. Wenn alle Beiträge grün bekommen, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass diejenigen, die anderer Meinung sind, einfach aufgehört haben zu posten.

Wer mit Argumenten kommt, die für eine Ablehnung von Huawei sprechen, wird sofort runtergemacht und auf Argumente wird nicht mehr eingegangen. Wenn es euer Ziel war, Foristen mit anderen Ansichten mundtot zu machen, ist euch das gelungen.

Aber jetzt seid ihr hier unter euch. Der Artikel hat eine anti-amerikanische Tendenz, jedem, der einstimmt, wird auf die Schulter geklopft, man hebt gegenseitig die Stimmung und alle fühlen sich verstanden und gut. Wer einstimmt, gilt als tugendhaft.

Das Problem: man wird blind für andere Sichtweisen, die eigene Einstellung wird nicht mehr in Frage gestellt. Man wird nicht mehr konfrontiert mit Gegenargumenten, weil man sie zu Zeiten, als "Andersgläubige" noch mitgespielt haben, ignoriert.

Auf gesellschaftlicher Ebene findet das gleiche mit dem Klimawandel statt. Kein Wissenschaftler traut sich mehr, zu sagen, er könne nicht beurteilen, ob der Mensch verantwortlich ist.

Ich bitte jeden darum, sich mal die Frage zu stellen, ob diese Situation erwünscht ist. Und vielleicht für einen kurzen Moment so zu tun, als ob es theoretisch möglich wäre, dass man nicht richtig liegt mit seiner Ansicht. Nur zum Spaß mal so zu tun, als hätte jemand einen richtigen Punkt, der nicht dem eigenen entspricht. Und dann bitte die anderen Spieler nicht vertreiben, sonst verschwendet man seine Zeit in einem Diskussionsforum, ohne diskutieren zu können, weil nicht mal mehr jemand bereit ist, den Advocatus Diaboli zu spielen.

Bewerten
- +
Anzeige