Ansicht umschalten
Avatar von popow
  • popow

mehr als 1000 Beiträge seit 31.01.2012

Hat jemand die unterdrückten Zahlen?

Bin sicher, dass die für manchen Lacher gut wären. Beispielsweise
kann ich in einer Subvention für den ITER keine Subvention für
laufende Kernkraftwerke erkennen. Wenn dann Abgaben für
Nahverkehrsbetriebe oder Chemische Industrie (weil die das Öl nicht
verbrennen, sondern verarbeiten...) auch noch dazu gerechnet werden
muss ich mich schon ernsthaft fragen, in welchem Zustand eine
Gesellschaft ist, die solche Argumentationsketten nicht durchschaut.

Mal sehen wie es mit Garzweiler weitergeht - die Genossen haben
scheinbar keine Freude an der Entwicklung.

Ach ja ich hätte gerne Belege, dass der Beton und Stahl für die
WKA-Anlagen auf Bäumen wachsen und nicht dummerweise den
gesundheitlichen Folgekosten der fossilen Energieerzeugung
angedichtet werden. Man ist sich da mittlerweile so einiges gewohnt.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten