Avatar von zorc
  • zorc

500 Beiträge seit 25.05.2000

Kritik an der falschen Stelle

Nun ja, die Rezeption der Serie in den Medien in Bezug zur (nicht nur amerikanischen) Verwicklung im 2. WK ist nichts, was mich besonders aufregt.

Da nervt mich viel eher die grottenschlechte, langweilige und gegenüber dem Original überaus abfallende Umsetzung des Stoffes.

Ich musste es zwangsweise mitverfolgen (da Frau es sehen wollte), es war eine Tortur.
Kein Klischee ausgelassen, schlecht gemacht, Schauspieler (oder Regie? - bin kein Fachmann) unfähig oder unwillig.

So ein Remake braucht die Welt nicht, rausgeschmissenes Geld.

Grüsse,
zorc

Bewerten
- +