Avatar von funsa
  • funsa

199 Beiträge seit 21.01.2020

Seit 75 Jahren Lug und Trug im Geschichtsunterricht um den 2.WK

Je mehr man recherchiert desto mehr wird einem klar dass Hitler und der 2.WK von den Amerikanern geplant wurde, als eine geostrategische Massnahme um Deutschland und Russland in einen grossen Krieg zu stürzen, um am Ende selber die Weltführung zu übernehmen. Also das klassische Teile-und-Herrsche-Spiel. Hier der Beweis:

"Hitlers amerikanische Geschäftsfreunde - US-Konzerne verdienten am Krieg":
https://www.youtube.com/watch?v=rE0XMPOkQ6g

Was man seit Kriegsende dem deutschen Volk erzählt in der Schule und in den Medien, ist demnach Lug und Trug nach dem Motto "Geschichte wird von den Siegern geschrieben"...

Ich hatte schon immer etwas Zweifel dass uns nicht die ganze Wahrheit gesagt wird, jetzt endlich nach 75 Jahren kommt die Wahrheit langsam ans Tageslicht...

Bewerten
- +