Avatar von stackpointer
  • stackpointer

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2018

Datenschutz ist fast immer Täterschutz.

Ob nun Steuergehemniss, niemand soll erfahren wie die Kunden abgezockt wurde, oder

Fahndungsphoto, Bilder von Verdächtigen werden öffentlich gemacht. Aber Photos von rechtskräftig Verurteilten, gerne zur Warnung der Nachbarschaft zur Entlassung, nein.
Dann greift Täterschutz unter dem Tarnwort Datenschutz, George Orwell Neusprech.

Bewerten
- +