Avatar von Fox82
  • Fox82

mehr als 1000 Beiträge seit 30.12.2006

Re: Fear, Uncertainness, Doubt

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, würde ich hier sagen.

Man sollte sich schon genau mit jeder einzelnen Sache beschäftigen. Google Analytics ist zb ok wenn korrekt (anonym) eingebaut.

Datenschutzerklärung: Meine neue kommt von einem Gütezeichen Anbieter der mich seit 12 Jahren mit aktuellen AGB versorgt. Sie ist gut 2 bis 3 Seiten lang, und muss noch angepasst werden. Da muss man sich dann damit beschäftigen warum welcher Cookie gesetzt wird, und zwischen juristischer Sprache und (fremden) technischen Systemen seine Erkenntnisse gewinnen.

Eine Datenschutzerklärung einfach so selbst schreiben? Mutig. Wenn man sowohl Jurist als auch Informatiker ist, und das eigene System 100% selbst entwickelt hat könnte das klappen. Ansonsten gibts Fallstricke ohne Ende.

Bewerten
- +