Ansicht umschalten
Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Kuscheln unter Merkel? Ein böser Witz

Die Merkel-Aera als Beispiel für Kuschelpolitik zu bezeichnen, schlägt dem Fass den Boden aus! Was unserem Land und seinen Menschen von der Schwarz-Rosa-Regierung zugemutet wurde, ist beispiellos, zumindest außerhalb Kriegszeiten. Aber der Begriff "Krieg" - wenn man ihn nicht gerade auf einen mit Bomben und Granaten beschränkt - ist durchaus angebracht. Es war ein Krieg gegen unsere alte demokratische Verfasstheit, ein Aussetzen der Grundrechte, eine Ermächtigung der Regierung, ein Krieg gegen den Föderalismus, eine fortgesetze Politik der Schikanen gegen die Schwächsten der Gesellschaft, Einsperrung und soziale Trennung, weitere Zerstörung der Familien, eine Zerstörung der Gewerbe und des Geldwertes, die Fortführung und Erweiterung der Bürgerbespitzelung und der Schaffung gläserener Bürger.

Aber auch echten Krieg gab es, von unserer Regierung vielleicht nicht angezettelt aber als unterwürfiger Vasall mitgetragen, ich habe die Übersicht über die neokolonialen Hilfseinsätze für das US-Imperium längst verloren. Gerade machte man sich mit einer Fregatte ins chinesische Meer auf, wo man so überhaupt nichts verloren hat.

"Gekuschelt" wurde nur mit der Hochfinanz und besonders mit dem Tech-Pharma -Komplex. Den Oligarchen wurde der deutsche Mittelstand auf dem Tablett serviert und ihm zig Milliarden vom deutschen Steuerzahler abgepresstes Geld in die bereits überfüllten Geldspeicher geschaufelt.

www.freudhammer.de

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (16.10.2021 12:25).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten